Skip to main content

Inliner Kaufen Ratgeber – Der große Inliner Test Vergleich

 

Mit Schwung an den staunenden Passanten vorbeirollen und wendig um die Kurven fahren. Das macht Laune! Da wundert es nicht, dass viele Menschen auf der Suche sind und sich ein neues paar Inliner kaufen möchten. Hier im Ratgeberportal Inliner-Kaufen.de findest du alles Wichtige was man beim Inline Skates Kaufen wissen muss. Dazu findest du hier noch Inliner Test Vergleiche, Bestseller, Hintergrundinfos und vieles mehr.

Insbesondere bei tollem Wetter mit strahlendem Sonnenschein macht das Inliner fahren tierisch Spaß. Ein paar Freunde angerufen, die Skates umgeschnallt und los geht’s. Wer noch keine eigenen Skates besitzt und sich ein paar neue Inliner kaufen möchte, findet hier umfangreiche Infos um die für sich optimalen Inliner zu finden.

 

Inliner kaufen – Die beliebtesten Inline Skates unserer Leser:

123456
Damen Inliner K2 Alexis Boa - 1 K2 Herren Inline Skate Fit Boa, schwarz/rot, 10.5, 3050000.1.1.105 - 1 K2 Herren Inliner  Fit 80 - 1 K2 Damen Inline Skate Alexis 80 - 1 K2 Herren Inline Skate Seismic 80, Mehrfarbig, 10.5, 30A0727.1.1.105 - 1 K2 Damen Inline Skate Zoe 80, Mehrfarbig, 8, 30A0728.1.1.080 - 1
Modell Damen Inliner K2 Alexis BoaK2 Herren Inliner Fit BoaK2 Herren Inliner Fit 80K2 Damen Inline Skate Alexis 80K2 Herren Inline Skate Seismic 80K2 Damen Inline Skate Zoe 80
Preis

110,12 €

129,99 €

89,24 €

88,32 €

91,58 €

129,95 €

Bewertung
HerstellerK2K2K2K2K2K2
TypDamen InlinerHerren InlinerHerren InlinerDamen InlinerHerren InlinerDamen Inliner
Größen37 - 42,540 bis 4939 bis 4836 bis 42,539,5 bis 4936,5 bis 42,5
Rollen84mm / 80a84mm / 80a80mm / 80a80mm / 80a80mm / 80a80mm / 80a
KugellagerILQ-7 KugellagerILQ 7 KugellagerABEC 5 KugellagerABEC 5 KugellagerABEC 5 KugellagerABEC 5 Kugellager
Preis

110,12 €

129,99 €

89,24 €

88,32 €

91,58 €

129,95 €

DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

Die drei Damen Inliner Test Vergleichs Sieger: 

Platz 1 unseres Inliner Test Vergleichs: K2 Damen Inline Skate Alexis Boa

Der Platz 1 in unserem Damen Inliner Test Vergleich geht an die K2 Inline Skates Alexia Boa. Er ist nicht nur unser Platz 1, sondern gehört auch bei unseren Lesern zum absoluten Favoritenkreis. Die Inline Skates überzeugen mit einer spitzen Qualität in Sachen Fahreigenschaften und Qualität. Damit ist der Inliner ideal für Profi- und Fitness-Skater, aber natürlich sind die Skates auch für den Hobby-Skater zu empfehlen. Auf der Habenseite hat der Inline Skate Alexis Boa ein innovatives „Boa“- Verschlusssystem und eine stabile Kunststoffummantelung, die für eine hohe Stabilität und eine super Passform sorgen. Der Inliner Alexis Boa verfügt außerdem über eine hochwertige und vor allem sehr stabile DC Aluminium Schiene, die ihn von günstigeren Inliner unterscheidet. Mit dabei sind 80mm Rollen mit einem Härtegrad von 80a. Die Konstruktion des Inliner erlaubt sogar Rollen bis zu 90mm zu verwenden. Die Rollen des Skates werden von Profi ILQ-7 Kugellagern geführt, die für ordentlich Speed sorgen. Insgesamt also ein Inliner, der eigentlich keine Wünsche offen lässt.

Damen Inliner K2 Alexis Boa

110,12 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Platz 2 unseres Inliner Test Vergleichs: K2 Damen Inliner Alexis 80

Der 2. Platz in unserem Damen Inliner Test Vergleich geht an die Damen Inliner Alexis 80 aus dem Hause K2. Die Grundlage dieses Skates ist die gleiche, wie bei unserem Damen Inline Skate Test – Sieger. Die Design-Kombination aus schwarzen Stoff und orangefarbenen Designelementen wirkt frisch und verleiht dem Schuh ein schickes Aussehen. Ausgerüstet ist der Alexis 80 mit einer stabilen, vibrationsgedämpften und hochwertigen Kunststoff Tec Composite Schiene. Das klassische K2-Schließsystem mit Schnalle und Schnürung sorgt für festen und sicheren Halt. Die stylischen orangen 80mm K2-Rollen sorgen in Kombination mit guten ABEC 5 Kugellager für ordentlich Fahrspaß. Für einen hohen Komfort sorgt der K2-Softboot mit Kunststoffummantelung, die für die entsprechende Stabilität sorgt. Mit dieser Ausstattung ist der K2 Damen Inliner Alexis 80 ideal für Anfänger und fortgeschrittene, etablierte Skater. Alles in Allem ist die ein super und hochwertiger Inline Skate, der für die meisten Ansprüche absolut ausreichend ist und bei dem man eigentlich nichts falsch machen kann.

K2 Damen Inline Skate Alexis 80

88,32 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Platz 3 unseres Inliner Test VergleichsK2 Damen Inline Skate Zoe 80

Auf dem 3. Platz in unserem Damen Inliner Test Vergleich ist der K2 Damen Inline Skate Zoe 80 gelandet. Dieser Inliner unterscheidet sich von unserem Platz 2 im wesentlichen durch das Design. Dies ist beim Zoe 80 eine Kombi aus schwarzen Stoff und weißen & türkisen Farb- und Designelementen. Auf der technischen Seite verfügt der Inline Skate auch über eine vibrationsgedämpfte Kunststoffschiene, ABEC 5 Kugellager, K2-Schließsystem mit Schnalle und Schnürung und 80mm/80a K2-Rollen. Ein weiterer Unterschied zum Alexis 80 ist, dass der Stoff, das Futtermaterial und die Schnürsenkel aus Recycling-PET- Mesh Gewebe gefertigt sind. Wem also das türkise Design besser gefällt und wer beim Inliner kaufen auch umweltbewusst handeln möchte, sollte sich den K2 Damen Inline Skate Zoe 80 einmal genauer ansehen.

K2 Damen Inline Skate Zoe 80

129,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Die drei Herren Inliner Test Vergleichs Sieger: 

Platz 1 unseres Inliner Test VergleichsK2 Herren Inliner Fit Boa

Der Platz 1 unseres Herren Inliner Test Vergleichs geht an das Modell Fit Boa von K2. Es ist praktisch die Herren Variante des Damen Inliner Alexis Boa. Hierbei handelt es sich um ein Inliner, der super für Inliner Profis und Fitness-Skater ist. Aber auch als Gelegenheitsfahrer wird man mit dem Fit Boa seine Freude haben. Der Skate ist mit dem innovativem Schließsystem Boa ausgestattet, welches für eine optimale Passform sorgt. Die stylische, orange D.C. Aluminiumschiene sorgt für maximale Stabilität und Sicherheit beim Fahren. Das Design des Inliners gefällt mit einer Kombination aus Schwarz und Orange und kann sich in Kombi mit der farbigen Schiene auf jeden Fall sehen lassen. Erstklassige ILQ 7 Kugellager und große 84mm / 80a Rollen sorgen für ordentlich Geschwindigkeit und maximalen Fahrspaß. Der K2 Herren Inliner Fit Boa überzeugt in Design und Technik und ist damit der ideale Inliner für Fitness-Skater und Profifahrer, die regelmäßig und auf längeren Strecken die Skates schnüren.

K2 Herren Inliner Fit Boa

129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Platz 2 unseres Inliner Test Vergleichs: K2 Herren Inline Skate Fit 80

Der 2. Platz in unserem Herren Inliner Test Vergleich belegen die K2 Herren Inline Skates Fit 80. Mit einem Preis von unter 100€ sind diese Skates um einiges günstiger als unser Testsieger. Dafür ist die Ausstattung der Inliner zwar immer noch sehr gut, aber nicht so hochwertig wie die der Profiskates. Die Inline Skates Fit 80 sind die idealen Skates für Anfänger und fortgeschrittene Hobbyskater, die keinen Profi-Inliner zu suchen, aber doch einen sicheren und hochwertigen Inliner haben möchten. Denn der Fit 80 überzeugt mit einem komfortablen Softboot mit klassischer K2 Schließsystem und Schnürung. Damit ist für festen halt und Sicherheit gesorgt. Zudem verfügt der Skate über eine stabile, vibrationsdämpfende Kunststoffschiene. An dieser sind schnelle K2 80mm / 80a Rollen befestigt, welche über ABEC 5 Kugellager laufen. Design-technisch hat der Hersteller hier auf eine Kombination aus Schwarz und weiß gesetzt, die einen sportlichen Eindruck hinterlässt. Zusammenfassen können wir sagen, dass es sich bei den K2 Herren Inliner Skates Fit 80 um tolle und empfehlenswerte Skates handelt, die in Qualität und Komfort überzeugen und ideal für Hobbyskater sowie Anfänger sind.

K2 Herren Inliner Fit 80

89,24 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Platz 3 unseres Inliner Test VergleichsK2 Herren Inliner Seismic 80

Der Platz Nummer 3 in unserem Herren Inliner Test Vergleich geht an die das K2 Herren Inliner Modell Seismic 80. Ähnlich wie bei der Damenvariante unterscheidet sich sich dieses Modell eigentlich nur im Design von dem zweitplatzierten Herren Inliner. Das Inliner Design wurde hier vom Hersteller aus einer Kombination aus Schwarzen und weißen Stoff mit gelben Designakzenten entworfen. Auf der Ausstattungsseite verfügt dieses Inliner Modell ebenfalls über eine vibrationsgedämpfte Kunststoffschiene, ABEC 5 Kugellager, K2-Schließsystem mit Schnalle und Schnürung und 80mm/80a K2-Rollen. Ein weiterer Unterschied besteht darin, das hier alle Stoffteile aus einem Recycling Material hergestellt wurden. Hier wurde also auch der Nachhaltigkeitsaspekt berücksichtigt. Insgesamt ist der Inliner Seismic 80 ein super Inliner, mit dem Fortgeschrittene und Inlineranfänger ihre Freude haben werden.

K2 Herren Inline Skate Seismic 80

91,58 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Inliner Test: Das ist der Inliner Test Vergleich

Die Auswahl an verschiedenen Inlinern ist riesig. Die richtigen und passenden Skates dabei für sich zu finden, ist nicht ganz so einfach. Darum haben wir in unserem großen Inliner-Vergleichstest, verschiedene Modelle gegenüber gestellt und ihre Eigenschaften überprüft. Dieser Vergleich soll dir eine Orientierung geben und dir einen Überblick über die Modellvielfalt geben. Sodass du am Ende das Risiko eines Fehlkaufs minimierst und lange große Freude an deinen Inline Skates haben wirst.

 

Welche Typen von Inline Skates gibt es?

Wer sich ein wenig mit Inlinern aus kennt, weiß, dass es durchaus Unterschiede zwischen Inlinern gibt. Diese Unterschiede sollte man entsprechend kennen, bevor man sich ein neues Paar Inline Skates kaufen geht. Diese Typen von Inlinern gibt es:

 

Die „normalen“ Inliner

Diesen Typ von Inline Skates ist der bekannteste Typ und der nach dem die Meisten auf der Suche sind. Aber auch wenn man nur einen „normalen“ Inliner kaufen möchte, sollte man einiges wissen bzw. beachten. Ein klassischer Inliner ist meist wie folgt aufgebaut. In der Regel hat er mehrere Schnallen zum Festmachen, sodass man einen guten Halt im Schuh hat. Darüber hinaus besteht ein guter Inliner aus einem Softboot, der gut gepolstert ist und gleichzeitig sicheren Halt gewährleistet. Billig Modelle haben dagegen nur eine Hartschale mit wenig Polsterung. Darüber hinaus hat man hinten am Schuh einen Stopper bzw. eine Bremse, mit der man leicht und sicher zum Stehen kommt. 

 

Hockey Inliner

Im Vergleich zu den normalen Inlinern, sind Hockey-Inliner etwas anders aufgebaut. Diese Inliner sind viel stabiler gebaut und sind zudem auch noch wendiger, da man beim Hockeyspielen natürlich öfters mal die Richtung wechseln muss. Hier muss man allerdings zum Bremsen auf den Stopper verzichten.

 

Speed – Skates

Wer ein erfahrener Skater ist und sich neue Inline Skates kaufen möchte, wird vielleicht auch über sogenannte Speed-Skates nachdenken. Sie sind ganz besondere Inline Skates, mit denen man, wie der Name schon sagt, ordentlich Speed kriegen kann. Das heißt, man kann mit diesen Inlinern ein ganzes Stück schneller fahren als mit anderen Typen. Das liegt an den extra großen Rollen und der speziellen langen Forms des Schuhs. Allerdings ist man mit Speedskates dafür nicht mehr so wendig, wie mit normalen Inlinern.

 

Stunt Inliner

Um für Stunts und Kunststücke besonders wendig zu sein, gibt es sogenannte Stunt-Inliner. Sie werden auch als Aggressive Skates bezeichnet. Wer sich Stunt Inliner kaufen möchte, wird feststellen, dass sie ganz besonders kleine und flache Rollen haben, die die Wendigkeit dieser speziellen Skates erst ermöglichen.

 

Worauf sollte ich beim Inliner Kaufen achten?

Bevor man sich umschaut, um Inliner kaufen zu gehen und sich dann irgendwelche Skates kauft, sollte man schon ein paar grundlegende Dinge wissen bzw. beachten.

 

Technik/ Ausstattung /Qualität

Beim Inliner kaufen sollte man vor allem auf die technischen Details der Inliner achten. Das heißt konkret, wie ist allgemein der Schuh aufgebaut, ist der Stoff weich und trotzdem stabil, wie sieht das Schließsystem aus.  In dem Zusammenhang spielt die Qualität eine wichtige Rolle. Des weiteren sollte man auf eine hochwertige Schiene achten. Bricht diese beim Fahren, kann man sich nämlich schwer verletzen. Auch wichtig ist, die Bremse und die Qualität der Befestigung der Bremse am Schuh. Für die Fahreigenschaften spielen die Rollen und die Kugellager die entscheidende Rolle. Und auch die Befestigung der Rollen an der Schiene ist für die Sicherheit sehr wichtig. 

 

Tragekomfort

Ein Aspekt ist der Tragekomfort der Schuhe. Und dies ist ein sehr wichtiger Aspekt, denn wenn der Inliner drückt und Schmerzen verursacht, macht das Fahren keinen Spaß. Gute Inliner haben keinen Schuh, der komplett aus Hartschalenplastik besteht, sondern besitzen viel weichen Stoff in Kombination mit einer Hartschale. So bieten sie einen festen Halt und sind angenehm gepolstert, sodass man auch nach längeren Fahren keine Schmerzen oder ähnliches verspürt. Wichtig für den Tragekomfort ist außerdem das Schließsystem des Inliners. Ein gutes Schießsystem sorgt für einen festen und stabilen Halt, ohne dabei ein unangenehmes Tragegefühl oder gar Schmerzen zu verursachen.

 

Schuhgröße

Besonderes Augenmerk sollte man beim Inliner Kaufen auch auf die Schuhgröße legen. Denn schließlich soll der Schuh gut passen und möglichst eng am Fuß anliegen . Aber er sollte natürlich auch nicht zu fest, sodass man Schmerzen bekommt. Primär sollte man sich bei der große an seiner normalen Schuhgröße orientieren. 

Als Faustregel kann man bei Inliner sagen, dass man immer eine halbe oder eine ganze Größe mehr nimmt, wie man auch in normalen Straßenschuhen trägt. Denn normalerweise trägt man beim Inlinerfahren auch etwas dickere Sportsocken, sodass man dann mit den Socken den optimalen Halt im Inliner hat. 

 

Optik

Neben den technischen Eigenschaften, dem Tragekomfort sowie dem Preis, spielt, wie normalen Schuhen auch, die Optik und das Aussehen eine wichtige Rolle. Denn schließlich sollten einem die Inliner schon gefallen, sodass man sie auch gerne trägt. Außerdem ist es oft so, dass man als geübter Inline Skater nicht selten die Blicke der anderen Menschen auf sich zieht. Gerade dann möchte man natürlich gut aussehen.

 

Inliner gekauft – Wie lernt man nun das fahren?

Schon mal eins vorweg: Übung macht den Meister. Dieses alte Sprichwort gilt auch für das Lernen des Inliner-Fahrens. Auch wenn es nicht direkt klappt sollte man das Inliner kaufen nicht sofort bereuen und weiter üben. Denn wenn man es erstmal richtig kann, macht es super viel Spaß und man wird den Kauf garantiert nicht bereuen.

 

Wenn Inline Skates kaufen – dann K2 –Die mit Abstand beliebteste Marke

Auch wenn man sich nur kurz mit dem Thema Inliner auseinander setzt, wird einem eine Marke direkt über den Weg laufen: K2

Seit vielen Jahren ist K2 ein Top Inliner-Hersteller, der fast immer mit seinen Produkten überzeugt. Darum befinden sich in unserem Inliner Test Vergleich auch lediglich Modelle von K2. Sie überzeugen einfach mit ihrere Qualität und haben darüber hinaus ein gutes Preis- /Leistungsverhältnis. 

 

 

Wichtiges Zubehör und Komponenten für Inline Skater

Rollen

Wer viel mit seinen Skates unterwegs ist, kennt das: Die Rollen sind schon wieder abgefahren. Die Rollen bestehen bei Inlinern aus einer bestimmten Gummimischung und nutzen sich mit der Zeit ab. Darum muss man diese irgendwann, wenn sie abgefahren sind, wechseln. Neben den Rollen gibt es aber noch einige weitere Dinge, die ein gut ausgestatteter Skater haben sollte.

 

Kugellager

Ein wichtiger Bestandteil eines gut funktionierenden Inline Skates, sind die Kugel- lager. Jede Rolle hat ihr eigenes Kugellager, was für ein geschmeidiges fahren sorgt. Durch Dreck, Sand und andere Schmutzpartikel können die Kugellager mit der Zeit in Mitleidenschaft gezogen werden. Dann sollte man sie entweder reinigen oder ggf. ersetzen.

 

Schutz – Helm

Wer in der Regel schnell unterwegs ist, kann auch mal schnell einen Unfall haben. So ist es auch beim Skaten. Auch wenn man ein begabter Fahrer ist, wird man irgendwann einmal stürzen. Dann ist ein Schutzhelm sehr wichtig und kann vor schweren Verletzungen am Kopf schützen. Ähnlich wie beim Fahrradfahren.

 

Schutz – Protektoren

Ebenso wie ein Schutzhelm, sollte man verschiedenste Protektoren tragen muss bei einem Sturz Verletzungen zu minimieren. Besonders wichtig sind hierbei die Handgelenks-Protektoren, da man bei einem Sturz sich in den meisten Fällen mit den Händen abfängt und dann ohne Protektoren böse Schürfwunden erleidet.

 

Werkzeug

Wenn die Rollen der Inliner einmal gedreht oder getauscht werden müssen, benötigt man ein entsprechendes Werkzeug. In den aller meisten Fällen benötigt man dafür einen Inbus-Schlüssel. Aber darüber hinaus braucht man zum Kugellager lö- sen noch ein weiteres spezielles Werkzeug. Oft ist

 

Hockey

Du oder deine Kinder sind nicht nur begeisterte Inline Skater, sondern sind auch ein Hockeyfan bzw. Eishockeyfan. Dann ist ein Hockeyschläger und ein entsprechendes Tor wahrscheinlich genau das richtige. Häufig sind es eher die kleinen Skater, die sich für diesen Sport begeistern. Hier haben wir für die passende Ausrüstung zusammengestellt, um damit auf Ball oder Puckjagt zugehen.

 

Und im Winter? – Die Schlittschuhe geschnürt und ab auf die Eisfläche

Wer gerne Inline Skater fährt, wird im Winter bei Regen Wetter in der Regel nicht so viel fahren können, wie man vielleicht gerne würde. Aber es gibt eine gute Alternative. Nämlich anstatt die Inliner zu schnüren, im Winter die Schlittschuhe zu schnüren. Meistens ist es ja so, dass wenn man gut Inliner fahren kann, ist man auch ein gekonnter Schlittschuhfahrer. Und genauso natürlich andersrum auch.

Hier haben wir für dich die beliebtesten Schlittschuhen unserer Leser raus gesucht und hier für dich zusammengestellt.

 

 

Wo kann ich überall Inliner kaufen?

Wie bei vielen anderen Sportgeräten gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten wo man überall Inline Skates kaufen kann. Die Möglichkeiten reichen dabei von Fachgeschäft, über das allgemeine Sportgeschäft, Kaufhaus oder sogar im Discounter. Wer lieber im Internet unterwegs ist, kann natürlich auch Online Inliner kaufen. Hier möchten wir kurz die Möglichkeiten wie man Inliner kaufen kann vergleichen.

 

Fachgeschäft/ Sportgeschäft 

Wer ein wenig recherchiert, findet auch spezielle Fachgeschäfte, die sich auf Inliner und Schlittschuhe spezialisiert haben. Oft sind dies auch Anlaufstellen, die den Profibereich abdecken, das heißt wo man auch Hockey Inliner kaufen und Eishockey Schlittschuhe sowie Ausrüstung bekommen kann. Aber auch in Sportgeschäften kann man in der Regel Inline Skates kaufen. Oft ist aber die Auswahl und die Beratung nicht unbedingt das, was man erwartet. Wenn man zum Inliner Kaufen in ein Geschäft fährt hat man natürlich den Vorteil, dass man die Skates direkt vor Ort einmal anprobieren kann und wenn man schon fahren kann, eine kleine Runde drehen kann. So sieht man, ob der Schuh einem gut passt und ob man ein gutes Gefühl beim Fahren hat.

 

Kaufhaus/ Discounter

Auch in Kaufhäusern und zum Teil auch beim Discounter kann man zu bestimmten Zeitpunkten Inline Skates kaufen. Allerdings ist hier die Auswahl an verschiedenen Modellen noch viel geringer, im Discounter steht meist sogar nur ein Modell zur Auswahl. Außerdem handelt es bei den angebotenen Skates meist um keine Markenware. K2 Inliner oder andere hochwertige Inliner sucht man dort meist vergeblich.

 

Online Inliner Kaufen

Ein sehr beliebter und bequemer Weg ist es heutzutage online Einzukaufen. So gibt es auch einige Online Shops wo man Inline Skates kaufen kann. Dies hat Vor- und Nachteile. Der Nachteil ist, dass man den Inliner nicht vor- her einmal anziehen kann und eine Proberunde drehen kann. Dies stellt eigentlich aber gar kein Problem dar, da man die Inliner natürlich auch wieder zurück schicken kann wenn sie vielleicht nicht passen. Der große Vorteil beim Online bestellen ist, dass man hier auf viele Meinungen von Leuten zurückgreifen kann, die ei- nen bestimmten Inliner bereits gekauft haben und ihre Erfahrungen damit schildern. In einem Fachgeschäft hat man diese Informationen nicht. Zudem ist die Auswahl um ein vielfaches größer und man kann die einzelnen Modelle gut miteinander vergleichen. Außerdem sind die gleichen Inline Skates, die man im Fachgeschäft kaufen kann, online in der Regel ein paar Euros sogar günstiger, sodass man also auch noch Geld spart. Beim Online Inliner kaufen findet jeder die Skates, die einem zum einen gefallen und die natürlich auch gut passen.